Eikon - Internationale Zeitschrift für Photographie und Medienkunst
D / E

Termine suchen

Suchbegriff
- schränken Sie die Suche auf ein Land oder einen Ort ein
- es werden nur Termine von diesem Künstler angezeigt
von bis (TT.MM.JJJJ)

Termin - Detailansicht

The Backyard On the Seventh Floor

Ort
Kunstverein das weisse haus
Österreich, 1010 Wien, Wollzeile 1, 4. + 5. Stock
www.dasweissehaus.at

von 23.09.2022 bis 12.11.2022
Eröffnung: 22.09.2022 19:00

Zusatzinfo

„The Backyard On the Seventh Floor“ von Corinna Helenelund Kuratiert von Frederike Sperling das weisse haus präsentiert mit „The Backyard On the Seventh Floor" die erste Soloausstellung von Corinna Helenelund in Österreich. Die Künstlerin zeigt darin zahlreiche Textilarbeiten aus ihrer titelgebenden Werkserie, in der sie sich der Unverwortbarkeit von abstraktem körperlichem Schmerz und Emotionen zuwendet. Wo Worte die Komplexität der eigenen Wahrnehmung nicht länger darzulegen vermögen, eröffnet uns Corinna Helenelund poetische Strategien der Veräußerlichung von somatischem Empfinden und psychischen Zuständen. In „The Backyard On the Seventh Floor" (2017 – 2022) knüpft Corinna Helenelund ein sanftes Vokabular aus figurativen wie auch abstrakten Formen, schmiedet eine intuitive und großzügige Sprache, mit der sie ihre Innerstes nach außen kehrt. Empfindungen wie unbändige Wehenschmerzen, unkontrollierbare Kopfschmerzen oder depressive Schübe werden zu eigensinnigen Gestalten, bekommen eine spezifische, aus dem Körper herausgelöste Form, Farbe und Textur und konstituieren so ein Gegenüber zu dem man sich verhalten, mit dem man ringen, aber auch Frieden schließen kann. Die Schau verkörpert eine immersive, sinnliche Landschaft die Besucher:innen einladen soll, in ihr zu verweilen. Eine eigens für die Ausstellung produzierte Meditation, angeleitet durch die Künstlerin selbst, kann vor Ort über Kopfhörer erlebt werden und bleibt für die Dauer der Ausstellung auf unserer Online Plattform dwhX verfügbar: www.dwhX.space. Begleitprogramm: Künstlerinnengespräch: 08.11.2022 Corinna Helenelund im Gespräch mit Jonna Bornemark